Suche
  • oge.

„Ein fulminantes Plädoyer“

Malte Lehming vom Berliner „Tagesspiegel“ hat das “Phrasenschwein“ besprochen und lobt das Buch sehr: „Der Leser nickt beifällig auf fast jeder Seite und freut sich über den klugen Kehraus (...)“, schreibt er. Und schließt: „Es ist ein fulminantes Plädoyer, dem ausnahmsweise das Prädikat ,alternativlos‘ gebührt.“ Herzlichen Dank für die tolle Rezension!




2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Phrasen, Häppchen, Skandal!

Im WDR5-Medienmagazin „Töne, Texte, Bilder“ ist heute ein Beitrag über Häppchenjournalismus und seine Folgen erschienen, für den ich auch etwas über Phrasen und die Empörungskultur beitragen durfte. H

© 2019-2020 by Oliver Georgi